Haben Sie Zeit für Nichts?

Da steh‘ ich nun in voller Pracht,

in deinem Zimmer – deinem Raum.

Bewache Geschenke und viele Gedanken

um die meine Zweige sich ranken.

Du stehst vor mir in all dem Wahn

und blickst mich an.

Bist noch nicht klar,

ob durcheinand‘

oder wunderbar.

Doch fühl‘ mal hin zu dir

und her zu mir.

Spürst du’s nicht auch?

Ich bin’s.

Deine Wurzeln in der Erde.

Deine Spitze in der Luft.

Mein Stamm ist dein Rückgrat

Meine Zweige spenden Luft.

Alles ist gut.

Ich bin dein Baum.

Hab ein frohes Weihnachtsfest!