Traum-Feder

Ich träume von einer Welt voller Liebe.
Von Verantwortung und Antwort.

Noch viel mehr von Fragen, die zu stellen erlaubt ist.
Die ich mir erlaube.
Die jeder sich erlaubt.

Und Antworten, die kommen dürfen. Sein dürfen.
Und auch wieder ziehen dürfen.

Ich träume von einem Leben in Sonne,
in Grün und Blau und Bunt, in Silber und Gold.

In Spüren und Erfahren,
in Halten und Gehalten werden.
In Lachen und Weinen.

In Sein. In sein können, sein wollen, sein sollen und sein dürfen.
Ein Leben im Fliegen und Landen,
im Abheben und Erden.
Ganz oben am Berg und ganz unten am Meer.

Ich träume von einem Leben, in dem ich andere
be-seele, be-geistere, be-glücke.

In Freiheit und Selbst-Verantwortung.

Ein Leben überall
Ein Leben in mir.

Als Mutter, die ihre Kinder schätzt, schützt und nährt.

Als Partnerin, die ihrem Mann ein echter Partner ist.

Als Frau, die lebt, lacht, liebt.

Als Kind, das Kind sein darf um sich und ihre Kinder zu spüren.

Als Mensch, der still ist und seine Mitmenschen hört.
Worte spürt, die unausgesprochen bleiben.
Wahr-nimmt, was wahr ist.

Ich träume um zu sein.

MerkenMerken

MerkenMerken